Schlagwort-Archive: Koike

Mehr Licht? – Über die Ästhetik des Schattens bei Tanizaki Jun’ichiro und Goseki Kojima

Der im Westen kaum bekannte Autor Tanizaki Jun’ichiro, zu dessen Ehren in Japan ein Literaturpreis ausgeschrieben wird, den übrigens 1985 der auch hierzulande weitaus populärere Haruki Murakami erhielt, publizierte 1933 einen Essay mit dem Titel „Lob des Schattens“. Gemeinhin wird der 16 Abschnitte umfassende Aufsatz der Strömung des Ästhetizismus zugerechnet und ist weniger systematische philosophische Abhandlung als vielmehr ein Versuch des Autors, anhand von Einzelbeispielen erzählerisch seine Vorstellung von Schönheit darzulegen. Mehr Licht? – Über die Ästhetik des Schattens bei Tanizaki Jun’ichiro und Goseki Kojima weiterlesen

Advertisements